Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Marcus Bücken
  • Student/in: Marcus Bücken
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Ilka Helmig
  • Jahrgang: WiSe 2015/2016
  • Kontakt:

I wanna be in the green, Lord!

Televangelismus in den USA

Bild der Arbeit "I wanna be in the green, Lord!" von Marcus Bücken

Das Christentum begann mit der Geburt Jesu Christi. Als es nach Rom kam, wurde es zur Organisation. Als es sich über Europa verbreitete, wurde es zur Kultur. Als es nach Amerika kam, wurde es zum Geschäft.

Televangelismus bezeichnet die Verbreitung der christlichen Lehre über das Massenmedium Fernsehen. Die Akteure in dieser Verbreitung nennen sich Televangelisten – Fernsehprediger. Sie predigen den Wohlstandsevangelismus, eine Doktrin, die besagt, dass der Mensch von Gott mit Reichtum gesegnet wird, wenn er ein gläubiges Leben führt.

3 Hefte – 3 Seiten der Medallie. Anhand der Strategie der Televangelisten soll deutlich gemacht werden, auf welche absurden und paradoxen Verhaltensweisen die Akteure zurückgreifen. Mithilfe des kulturellen Kontexts soll Bezug auf die gesellschaftliche Position des Televangelismus genommen werden und dessen Einfluss auf die heutige USA aufgezeigt werden.

OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung