Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Jonas Hellmann
  • Student/in: Jonas Hellmann
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Lorenz Gaiser
  • Jahrgang: WiSe 2015/2016
  • Kontakt:

Wachstumsschmerz

Ökonomie im Herbst

Bild der Arbeit "Wachstumsschmerz" von Jonas Hellmann

Eine sich exponentiell wandelnde Gesellschaft, deren oberstes ökonomisches Dogma Wachstum ist, strebt nach Effizienz und Umsätzen. Absatzmärkte sind durch Vernetzung, virtuell wie real, nicht mehr zwingend an einen Ort gekoppelt. Potentiell ließe sich jede Art von Ware und Dienstleitung zu jeder Zeit, an jedem Ort erwerben. Urbane Ballungszentren sind geprägt von Handelsgiganten, Franchiseketten und Läden für solvente Individualisten. Im Schatten von gigantischen Shoppingtempeln, die wie ein Chamäleon Schaufenster an die konsumorientierte Umwelt anpassen, finden sich die, die dem Stechschritt des Kapitalismus nicht mehr Schritt halten können oder wollen. Wie viel Leben steckt in einem Handelsmilieu, das nicht recht in die Strukturen unseres 21. Jahrhunderts passen möchte. Die Fotostrecke zeichnet das Portrait von Geschäften die von einer konsumorientierten Gesellschaft überlebt werden.

Bild der Arbeit "Wachstumsschmerz" von Jonas Hellmann Bild der Arbeit "Wachstumsschmerz" von Jonas Hellmann Bild der Arbeit "Wachstumsschmerz" von Jonas Hellmann Bild der Arbeit "Wachstumsschmerz" von Jonas Hellmann Bild der Arbeit "Wachstumsschmerz" von Jonas Hellmann
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung