Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Christine Rygula
  • Student/in: Christine Rygula
  • Studienrichtung: Produktdesign (Dipl.)
  • betreut von:
  • Jahrgang: SoSe 2009
  • Kontakt:

tween

schafft Freiraum dazwischen

Bild der Arbeit "tween" von Christine Rygula

Das Stadtmöbel ’tween ist die attraktive Antwort auf das Bedürfnis der Menschen sich an Gegenstände anzulehnen - vor allem in Wartesituationen. Es ergänzt das urbane Umfeld und macht Raum nutzbar, der bislang ungestaltet war - denn der direkte Bereich um Haltestellen herum ist wesentliche Wartezone. ’tween lädt ein zum kurzen Durchatmen und Entspannen. Es macht die Wartezeit angenehmer. Klar definierte und zudem bewegliche Lehnflächen verschaffen individuellen Freiraum und tragen so zum Wohlbefinden der wartenden Menschen bei. Die robusten Edelstahlröhren garantierten lange Lebensdauer und verleihen der puristischen Konstruktion Stabilität. Klare Formensprache sorgt für eindeutige Verhältnisse: Hier darf man sich anlehnen!

Bild der Arbeit "tween" von Christine Rygula
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung