Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Nadine Gerloff
  • Student/in: Nadine Gerloff
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Klaus Mohr
  • Jahrgang: SoSe 2012

»Erst die schlechte Nachricht, dann die gute.«

Eine Auseinandersetzung mit der Nachrichtensituation in Deutschland

Bild der Arbeit "»Erst die schlechte Nachricht, dann die gute.«" von Nadine Gerloff

Die Schnelligkeit, mit der sich Nachrichten verbreiten, hat stark zugenommen und die Informationsfülle ist gewachsen. Bei dieser Entwicklung spricht man heute von Massenmedien, denen man in einer Demokratie zentrale Aufgaben zuschreibt. Aber durch einen starken Wandel der Nachrichtensituation wird Kritik immer lauter. Die Frage ist: Gelten demokratische Ansprüche als eingelöst, wenn wir es mit Massenmedien zu tun haben? Die Bachelorarbeit ist eine Analyse und Interpretation der derzeitigen Nachrichtensituation in Deutschland. Anhand von zuvor aufgestellten Thesen wird Kritik herausgearbeitet, damit sich der Betrachter ein Bild machen kann, ob die Medien die ihnen zugeschriebenen Funktionen erfüllen. Fakten werden aufgezeigt und können als provokante Auseinandersetzung dienen. Intention ist es, ein Gesamtbild der Informationen anschaulich zu visualisieren und zur Meinungsbildung anzuregen.

Bild der Arbeit "»Erst die schlechte Nachricht, dann die gute.«" von Nadine Gerloff Bild der Arbeit "»Erst die schlechte Nachricht, dann die gute.«" von Nadine Gerloff
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung