Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Julian Schlitter
  • Student/in: Julian Schlitter
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Eva Vitting
  • und Prof. Dipl.-Des. Oliver Wrede
  • Jahrgang: SoSe 2015
  • Kontakt:

Energiewende 2050

Eine interaktive Edutainment-Installation

Bild der Arbeit "Energiewende 2050" von Julian Schlitter

Die Edutainment-Installation „Energiewende 2050“ ist ein interaktives Modell mit Spielecharakter zur Simulation der Energiewende mithilfe eines Multi-Touch-Tables. Ziel des Spiels ist es, die Energiewende bis zum Jahr 2050 innerhalb von 10 Spielminuten zu realisieren. Der Multi-Touch-Table visualisiert dazu ausgewählte Informationen zum EEG 2014, zu Windkraft und Globalstrahlung, zum Strombedarf Deutschlands sowie der Unterversorgung deutscher Regionen durch wegfallende konventionelle Energieträger. Die Kombination dieser visuell kodierten Informationen soll den Transfer ermöglichen eine erfolgreiche und individuelle Energiewende-Strategie zu entwickeln.

Ziel der Bachelorarbeit ist es, den Spieler über Rahmenbedingungen der Energiewende aufzuklären sowie einen Ausblick auf zukünftige Technologien zu geben. Der Spieler soll während der Interaktion erlernen, dass die Folgen eines konzentrierten Ausbaus stark fluktuierender Erneuerbarer Energien weitreichende Systemausfälle provozieren können.

OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung