Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Sandra Bürgel
  • Student/in: Sandra Bürgel
  • Studienrichtung: Visuelle Kommunikation (Dipl.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Ilka Helmig
  • Jahrgang: WS 2009/2010
  • Kontakt:

Into the world

A home far from home

Couchsurfing ist eine neue, sich immer weiter verbreitende Art des Reisens. Über das Netzwerk im Internet kann man überall auf der Welt einen kosten-losen Schlafplatz bei Einheimischen finden, die einem bestenfalls auch noch die Stadt zeigen. Eine Luftmatratze in der Mongolei, eine Hängematte auf den Bermudas, ein Klappbett in Bangladesh oder eine Couch auf den Komoren. Sogar im Gazastreifen gibt es momentan sieben freie Betten. Man spart nicht nur Geld, man erlebt vor allem eine Stadt fernab des Massentourismus. Die Idee ist genial. Aber was erwartet einen, wenn man seine Haustür für Fremde öffnet oder selbst fremde Wohnzimmer bereist? Welcher Typ Mensch macht so etwas überhaupt? Um dies herauszufinden, führt mein Buch den Leser auf eine illustrierte Reise rund um die Welt. Man lernt originelle, lustige und interessante Gastgeber inklusive ihrer Sofalandschaften kennen, erhält zusätzlich nützliche Informationen und Erfahrungen. Das Phänomen Couchsurfing lässt sich in diesem Buch vom eigenen, sicheren Sofa aus betrachten und weckt vielleicht den einen oder anderen neuen Surfer.

Bild der Arbeit "Into the world" von Sandra Bürgel Bild der Arbeit "Into the world" von Sandra Bürgel Bild der Arbeit "Into the world" von Sandra Bürgel
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung