Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Sebastian von Wrede
  • Student/in: Sebastian von Wrede
  • Studienrichtung: Produktdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Karel Boonzaaijer
  • Jahrgang: WiSe 2011/2012
  • Kontakt:

Sicut Lux 1

Quintessenz von Beleuchtung

Bild der Arbeit "Sicut Lux 1" von Sebastian von Wrede

„Gutes Design ist so wenig Design wie möglich. Weniger Design ist mehr, konzentriert es sich doch auf das Wesentliche, statt die Produkte mit Überflüssigem zu befrachten.“ (Dieter Rams). „Sicut Lux 1“ ist die Quintessenz einer Steh-, Beistell- und Tischlampe. Sie ist konsequent einfach. Künstliches Licht, Strom und ein ästhetisches wie funktionales System reduzieren „Sicut Lux 1“ auf ein Nötigstes. Produkte mit Schwerpunkt Zweckmäßigkeit haben häufig Werkzeugcharakter ‒ eine Eigenschaft, die auch „Sicut Lux 1“ auszeichnet. Die zurückhaltende Gestaltung schafft Raum für persönliche Einflussnahme und erweitert auf einleuchtende Weise den Gebrauchsgegenstand um die Interpretation des Nutzers.

Bild der Arbeit "Sicut Lux 1" von Sebastian von Wrede Bild der Arbeit "Sicut Lux 1" von Sebastian von Wrede Bild der Arbeit "Sicut Lux 1" von Sebastian von Wrede Bild der Arbeit "Sicut Lux 1" von Sebastian von Wrede Bild der Arbeit "Sicut Lux 1" von Sebastian von Wrede
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung