Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Christina Schütz
  • Student/in: Christina Schütz
  • Studienrichtung: Visuelle Kommunikation (Dipl.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Ralf Weißmantel
  • Jahrgang: WiSe 2010/2011

Atmosphärische Stimmungsmache

Bild der Arbeit "Atmosphärische Stimmungsmache" von Christina Schütz

Genau wie Orte in der Lage sind, eine Atmosphäre zu entwickeln, können dies auch Gegenstände bzw. Marken. Objekte bestimmter Hersteller haben eine Anziehungskraft entwickelt, die sich durch den Produktnutzen nicht erklären lässt. Die Frage, die für Designer, Marketing-Strategen und Werbe-Schaffende gleichermaßen interessant scheint, liegt nah: Wie kann man dieses Phänomen erklären und beeinflussen? Als Einstieg in dieses Thema ist eine Erklärung durch einen auf den ersten Blick ganz einfachen Vergleich gewählt worden: Die Atmosphäre eines Raumes oder eines Gespräches hat ähnliche Wirkungsmuster, wie die Atmosphäre, die ein Objekt entwickelt. In einem Spiel erfasst man auf simple Weise die Erkenntnisse beider Themen­gebiete und lernt die Meilensteine der Produkt­einführung kennen.

OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung