Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Peer Schlieperskötter
  • Student/in: Peer Schlieperskötter
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Ilka Helmig
  • Jahrgang: SoSe 2013
  • Kontakt:

esperante

Bild der Arbeit "esperante" von Peer Schlieperskötter

„esperante“ ist eine Kombination aus wissenschaftlich fundiertem Bildlexikon und der Vermittlung eigens für das Projekt erfundener Geschichten. Es lehnt sich dabei an die Tradition der Bildlexika an, informationstyporientierte Wörter visuell darzustellen. Neben verifizierten Daten, die der Verfasser aus einschlägiger Fachliteratur gewinnt, offenbart es dem Leser immer wieder neue, fantastische Hypothesen und Unwahrheiten, die das Studium des Buches auf amüsante Weise bereichern. Der besondere Reiz liegt in der Kombination derlei Aspekte.
Es sind die Geschichten, die um die Fakten gesponnen werden, die Unwahrheiten, die sich um die Tatsachen ranken und die spannenden Geschehnisse, die die oft langweilig anmutenden, nackten Fakten mit einem fantastischen Kleid an Utopie umhüllen. Monde werden zu Lebenswelten, Sterne zu Wohnorten himmlischer Wesen, Galaxien zu Herkunftsstätten grotesk anmutender Außerirdischer und unsere Erde zu dem Planeten, der er niemals war ‒ der einzige, auf dem Leben existiert. Nimm Dir etwas Zeit und beginne eine fantastische Reise ins Universum.

Bild der Arbeit "esperante" von Peer Schlieperskötter Bild der Arbeit "esperante" von Peer Schlieperskötter Bild der Arbeit "esperante" von Peer Schlieperskötter Bild der Arbeit "esperante" von Peer Schlieperskötter Bild der Arbeit "esperante" von Peer Schlieperskötter
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung