Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Alice Schemura
  • Student/in: Alice Schemura
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Klaus Mohr
  • und Prof. Sabine Fabo
  • Jahrgang: WiSe 2013/2014
  • Kontakt:

Entwicklung eines Corporate-Design-Konzepts für ein Berliner Schmucklabel

Bild der Arbeit "Entwicklung eines Corporate-Design-Konzepts für ein Berliner Schmucklabel" von Alice Schemura

Bei Slbr.Berlin handelt es sich um ein kleines Berliner Schmucklabel, das im Jahre 2009 gegründet wurde. Inspiriert und begeistert von Karl Lagerfelds Zweitlinie „Karl“, entwirft auch das Designer-Duo von Slbr.Berlin seinen ganz eigenen Statement-Schmuck. Bis heute ist ihr Produktangebot jedoch um einiges gewachsen. Neben Kragenketten, haben sie mittlerweile diverse andere auffällige Ketten, Armbänder und Anhänger in ihrem Sortiment. Der Großteil ihrer Produkte wird aus Leder hergestellt. Leder wird aufgrund seiner langen Haltbarkeit, seiner Textur und vor allem seiner Vielseitigkeit und Formbarkeit vom Label am meisten verarbeitet. Slbr.Berlin legt großen Wert auf hochwertiges Leder, auf Details und Handarbeit. Ziel dieser Arbeit ist ein einheitlicher Auftritt, der das Label mit all seinen Besonderheiten nach außen kommuniziert.

Bild der Arbeit "Entwicklung eines Corporate-Design-Konzepts für ein Berliner Schmucklabel" von Alice Schemura Bild der Arbeit "Entwicklung eines Corporate-Design-Konzepts für ein Berliner Schmucklabel" von Alice Schemura Bild der Arbeit "Entwicklung eines Corporate-Design-Konzepts für ein Berliner Schmucklabel" von Alice Schemura Bild der Arbeit "Entwicklung eines Corporate-Design-Konzepts für ein Berliner Schmucklabel" von Alice Schemura Bild der Arbeit "Entwicklung eines Corporate-Design-Konzepts für ein Berliner Schmucklabel" von Alice Schemura
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung