Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Anna Weber
  • Student/in: Anna Weber
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Kom. Christoph Scheller
  • und Prof. Dipl.-Des. Oliver Wrede
  • Jahrgang: SS 2018
  • Kontakt:

Ich hab was für dich übrig!

Entwicklung einer Kampagne für den Foodsharing e.V. unterstützt durch die Realisierung einer App

Bild der Arbeit "Ich hab was für dich übrig!" von Anna Weber

Jeder Deutsche wirft im Schnitt jährlich 82 Kilogramm Lebensmittel in den Müll. Auf das ganze Land hochgerechnet sind das rund 18 Millionen Tonnen pro Jahr – eine sowohl ökonomisch als auch ethisch nicht vertretbare Verschwendung, der durch die Kampagne für die Initiative Foodsharing entgegengewirkt werden soll.

Dazu gehört die Einführung einer App, über welche sich junge Menschen zu spontanen Koch-Dates verabreden können, bei denen idealerweise von beiden Parteien übriggebliebene Lebensmittel zu einem Gericht verarbeitet werden. So landen die Reste aus dem Kühlschrank auf dem Teller statt in der Tonne. Ziel ist es, Foodsharing bei einer breiteren Masse bekannt zu machen und die App auf dem Markt zu etablieren. Junge Menschen sollen auf spielerische Weise erfahren, dass Lebensmittelretten auf eine unterhaltsame Art funktionieren kann, wenn dabei leckere Mahlzeiten, neue Bekanntschaften oder sogar richtige Freund- und Liebschaften entstehen können.

Bild der Arbeit "Ich hab was für dich übrig!" von Anna Weber Bild der Arbeit "Ich hab was für dich übrig!" von Anna Weber Bild der Arbeit "Ich hab was für dich übrig!" von Anna Weber
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung