Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Lucia Giebel
  • Student/in: Lucia Giebel
  • Studienrichtung: Produktdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Matthias Rexforth
  • und B.A. Tobias Ronald Wright
  • Jahrgang: SS 2018
  • Kontakt:

CIRCUS MINIMUS

Rollbares Bettchen für Neugeborene und Säuglinge - kleine Manege für große Artisten

Bild der Arbeit "CIRCUS MINIMUS" von Lucia Giebel

Der Vorhang geht auf, ein neuer Erdenbürger betritt die Manege: hier wird geprobt, musiziert, geturnt, gebrüllt, geträumt und bestaunt. Der kleinste Zirkus der Welt – vom Flohzirkus mal abgesehen.

Circus Minimus ist ein Stubenwagen, der einem Neugeborenen die Geborgenheit bietet, die es braucht und den Eltern die Flexibilität, die sie sich wünschen. Das Kind kann immer in der Nähe der Eltern sein und in der ihm bekannten und kuscheligen Umgebung sanft in den Schlaf geschuckelt werden. Die Konstruktion ist ein Zusammenspiel aus Leichtigkeit und Stabilität. Der schützende, massive Holzkorpus gepaart mit einem sowohl grazilen als auch stabilen Stahlrohrgestell vermittelt den Nutzern ein Gefühl von Sicherheit und bietet dem Säugling den nötigen Schutz. Später kann der Wagen als Teewagen umfunktioniert und der Korpus u. a. als Aufbewahrungsbox für Spielzeug oder als Beistelltisch weiterverwendet werden.

Bild der Arbeit "CIRCUS MINIMUS" von Lucia Giebel Bild der Arbeit "CIRCUS MINIMUS" von Lucia Giebel Bild der Arbeit "CIRCUS MINIMUS" von Lucia Giebel
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung