Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Sandra Dickmeis
  • Student/in: Sandra Dickmeis
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Wolfgang Gauss
  • und Prof. Dipl.-Kom. Christoph Scheller
  • Jahrgang: SS 2018
  • Kontakt:

Flink: Future of Retail

Eine Anwendung für den flexiblen und nachhaltigen Lebensmittelkonsum

Bild der Arbeit "Flink: Future of Retail" von Sandra Dickmeis

Wie funktioniert der Einkauf von Morgen? Flink ist ein smarter Service zur Aufwandsminimierung von Lebensmitteleinkäufen im Sinne des nachhaltigen Konsums. Die Basis der Serviceidee ist ein autonomer Markt, der Lebensmittel in Mehrwegverpackungen verpackt und diese in Abholfächern für den Endkunden bereitstellt. Das Verpackungssystem besteht aus modularen Behältern, welche in einen Transportcontainer für den Endkunden gepackt werden. Im Sinne der Nachhaltigkeit wird die Verpackung vom Endkunden retourniert und von der Station wiederverwendet. Der Service, bestehend aus einer mobilen App und einem Interface an der Station, dient als smarter Konsumassistent. Durch individuelle Erinnerungen, Empfehlungen und Zubereitungsanleitungen unterstützt Flink den Verbraucher im Alltag und erleichtert den Einkaufsprozess. Nebenbei animiert Flink mittels spielerischem Feedback sowie Tipps zum nachhaltigen Lebensstil.

Bild der Arbeit "Flink: Future of Retail" von Sandra Dickmeis Bild der Arbeit "Flink: Future of Retail" von Sandra Dickmeis Bild der Arbeit "Flink: Future of Retail" von Sandra Dickmeis Bild der Arbeit "Flink: Future of Retail" von Sandra Dickmeis Bild der Arbeit "Flink: Future of Retail" von Sandra Dickmeis Bild der Arbeit "Flink: Future of Retail" von Sandra Dickmeis
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung