Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Katharina Hermsdorff
  • Student/in: Katharina Hermsdorff
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Kom. Christoph Scheller
  • und Prof. Lorenz Gaiser
  • Jahrgang: SS 2018
  • Kontakt:

Fair Fashion Future

Eine Imagekampagne inklusive eines Markenrelaunches für avocadostore.de 

Bild der Arbeit "Fair Fashion Future" von Katharina Hermsdorff

Seit dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza im Jahr 2013 in Bangladesch, bei dem 1127 Menschen starben, als sie Kleidung für C&A, Mango oder Kik herstellten, hat sich in der Textilindustrie eine Gegenbewegung entwickelt. Als Vorreiter in der Fair Fashion gilt dabei die Online-Plattform avocadostore.de. In ihrem Sortiment befinden sich über 130.000 nachhaltige Produkte. Trotz der riesigen Auswahl lässt der große Erfolg auf sich warten. Schuld daran sind das nicht vollständig durchdachte Unternehmenskonzept, fehlende Werbemaßnahmen und mangelndes Interesse an Fair Fashion.

Im Zuge der Bachelorarbeit wurde zunächst ein Markenrelaunch inklusive Namensänderung zu „kentia“ entwickelt. Die darauffolgende Imagekampagne präsentiert die Vorzüge der Fair Fashion und räumt dabei mit Vorurteilen über diese auf. Kentia positioniert sich so als beliebte, nachhaltige Alternative zu konventionellen Onlineshops.

Bild der Arbeit "Fair Fashion Future" von Katharina Hermsdorff Bild der Arbeit "Fair Fashion Future" von Katharina Hermsdorff Bild der Arbeit "Fair Fashion Future" von Katharina Hermsdorff Bild der Arbeit "Fair Fashion Future" von Katharina Hermsdorff
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung