Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Oliver Kindermann
  • Student/in: Oliver Kindermann
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Kom. Christoph Scheller
  • und Prof. Dipl.-Des. Eva Vitting
  • Jahrgang: SS 2018
  • Kontakt:

Farbenblöd

Die Sicht der Gesellschaft über Dyschromasie und wie Werbung hilft sie zu verändern.

Bild der Arbeit "Farbenblöd" von Oliver Kindermann

Manchmal sieht Nutella rot aus, beim sonntäglichen Fußballspiel passt man zum gegnerischen Team, weil man die Farben der Trikots verwechselt hat und die schöne Jacke, die man sich neulich gekauft hat, ist doch eher pink statt blau. Was hier angesprochen wird, heißt Dyschromasie. Sie ist die häufigste genetische Funktionsstörung beim Menschen und die Ursache für eine reduzierte Farbwahrnehmung, die viele Beeinträchtigungen im Leben mit sich bringt. Genau hier liegt die Problematik, die in der Bachelorarbeit thematisiert wird. Mittels einer Kampagne für den Kamerahersteller Leica und der Botschaft "See Through My Lenses" informiert und sensibilisiert die Kampagne die Gesellschaft für das Thema Farbenfehlsichtigkeit, um die Inklusion von Dichromaten voranzutreiben.

Bild der Arbeit "Farbenblöd" von Oliver Kindermann Bild der Arbeit "Farbenblöd" von Oliver Kindermann Bild der Arbeit "Farbenblöd" von Oliver Kindermann Bild der Arbeit "Farbenblöd" von Oliver Kindermann Bild der Arbeit "Farbenblöd" von Oliver Kindermann
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung