Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Miriam
 Thomas
  • Student/in: Miriam Thomas
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Ilka Helmig
  • und Prof. Michael Brucherseifer
  • Jahrgang: WiSe 2019/2020
  • Kontakt:

Between black and black

Ein Sachbuch über die Diskriminierung aufgrund der Hautfarbe

Bild der Arbeit "Between black and black
" von Miriam
 Thomas

Rassismus ist ein allbekannter Begriff, der in vielen Menschen Ekel und Ablehnung auslöst. Ein unbekannter Spross des Rassismus ist Colorism, die Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer dunklen Hautfarbe. Anders als beim Rassismus spielt hierbei die Herkunft keine Rolle, weshalb Menschen der selben Herkunft ebenfalls Täter der Diskriminierung sind. „Between Black and Black“ ist ein Sachbuch, das einen kurzen Einblick in den historischen Ursprung von Colorism gewährt und dessen Auswirkungen auf die heutige Gesellschaft beleuchtet. Dabei werden nicht nur psychische und soziologische Konsequenzen erläutert, sondern auch weitere Formen der Diskriminierung vorgestellt, die oft im Zusammenhang mit Colorism stehen. Abgerundet wird das Projekt durch persönliche Geschichten von Diskriminierten. So sollen Unwissende aufgeklärt und Sensibilität und Multikulturalität gefördert werden.

Bild der Arbeit "Between black and black
" von Miriam
 Thomas
Bild der Arbeit "Between black and black
" von Miriam
 Thomas
Bild der Arbeit "Between black and black
" von Miriam
 Thomas
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung