Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Lisa
 Skellington
  • Student/in: Lisa Skellington
  • Studienrichtung: Kommunikations- und Produktdesign (M.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Ilka Helmig
  • und Prof. Dipl.-Des. Eva Kubinyi
  • Jahrgang: WiSe 2019/2020
  • Kontakt:

Ausstellungsdesign: Literalität der Moderne

Zwischen analogen und digitalen Leseräumen

Bild der Arbeit "Ausstellungsdesign: Literalität der Moderne
" von Lisa
 Skellington

Lesen ist ständiger Begleiter des Alltags. Über 5000 Jahre dient Schrift als Medium zur Kommunikation und Wissenskultivierung. Doch wie lesen wir mit den Herausforderungen der technologischen Innovationen? Wir befinden uns vermehrt zwischen analogen und digitalen Leseräumen. Entstanden ist eine multimediale Ausstellung, welche den Wandel des Lesens im Raum repräsentiert und interaktiv für den Besucher erfahrbar macht.„Literalität der Moderne“ behandelt die mediale Veränderung des Lesens auf Grundlage der historischen Entwicklung und den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie gibt eine kurze Einführung in die Funktion des Lesens und des Leseverhaltens. Darüber hinaus wird ein Ausblick in zukünftige Möglichkeiten und Herausforderungen der Thematik gegeben. Der Museumsraum agiert als sozialer Kommunikationsraum, indem sich Besuchergruppen versammeln, austauschen und weiterbilden.

Bild der Arbeit "Ausstellungsdesign: Literalität der Moderne
" von Lisa
 Skellington
Bild der Arbeit "Ausstellungsdesign: Literalität der Moderne
" von Lisa
 Skellington
Bild der Arbeit "Ausstellungsdesign: Literalität der Moderne
" von Lisa
 Skellington
Bild der Arbeit "Ausstellungsdesign: Literalität der Moderne
" von Lisa
 Skellington
Bild der Arbeit "Ausstellungsdesign: Literalität der Moderne
" von Lisa
 Skellington
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung