Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Elisa Babette
 Gräber
  • Student/in: Elisa Babette Gräber
  • Studienrichtung: Produktdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Clemens Stübner
  • und Dipl.-Des. André Poulheim
  • Jahrgang: WiSe 2019/2020
  • Kontakt:

Snips

Methodische Entwicklung eines Produktkonzepts im Umgang mit auditiver Information

Bild der Arbeit "Snips
" von Elisa Babette
 Gräber

Podcasts sind oftmals perfekte Begleiter für den Start in den Tag. Durch sie erhalten wir am Morgen interessante, neue oder wichtige Informationen. Doch wie gehen wir mit der gehörten Information um? Mit Hilfe der Innovationsmethodik „Create Positive“ wurde ein wohlbefindensorientiertes Produktkonzept entwickelt - bestehend aus einem physischen Interaktionselement und einer digitalen App. Im Fokus des Konzepts steht das vereinfachte Speichern oder Markieren von Audiosequenzen die sogenannte Snips. Dem Nutzer wird es so ermöglicht, die für ihn wichtigsten Hörinhalte, Zitate und Informationen zunächst zu speichern beziehungsweise zu markieren. Ferner kann das gesammelte Wissen in eigenen Sniplists sortiert und mit Freunden geteilt werden. Snips bietet die Möglichkeit, das eigene Hörverhalten zu reflektieren und auf Basis gesammelter Snips zu optimieren.

Bild der Arbeit "Snips
" von Elisa Babette
 Gräber
Bild der Arbeit "Snips
" von Elisa Babette
 Gräber
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung