Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Nora
 Nussbaumer
  • Student/in: Nora Nussbaumer
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Ilka Helmig
  • und Dipl.-Des. Katrin Stangl
  • Jahrgang: SoSe 2020
  • Kontakt:

Urwald des Meeres

Leben, Sterben und Schutz der Korallenriffe

Bild der Arbeit "Urwald des Meeres
" von Nora
 Nussbaumer

„Man schützt nur, was man liebt – man liebt nur, was man kennt“ – Konrad Lorenz. Die Intention des illustrierten Sachbuches „Urwald des Meeres“ liegt einerseits darin, dem Leser die Schönheit und Farbenpracht der gesunden Korallenriffe nahezubringen und diese wertschätzen zu lassen, sowie andererseits darin, die Dramatik der bereits weit voran geschrittenen Korallenbleiche und des Absterbens der Riffe zu veranschaulichen und bewusst zu machen. Diese Dualität sensibilisiert idealerweise für das Leben und Sterben der Korallen. Als dritter Aspekt wird der Schutz der Korallenriffe in der Arbeit aufgegriffen und schafft Mut und Hoffnung für die zumindest partielle Rettung des bedrohten Urwalds des Meeres. Durch die atmosphärischen und detaillierten Unterwasserlandschaften wird die Liebe zu den Korallen als essenzieller Teil der Natur geweckt und dieses Bewusstsein bewegt idealerweise zum aktiven globalen Umdenken und Handeln für den Klima- und Umweltschutz – sei es in Form von Unterstützung der Schutzinitiativen oder im eigenen lokalen Wirkungskreis.

Bild der Arbeit "Urwald des Meeres
" von Nora
 Nussbaumer
Bild der Arbeit "Urwald des Meeres
" von Nora
 Nussbaumer
Bild der Arbeit "Urwald des Meeres
" von Nora
 Nussbaumer
Bild der Arbeit "Urwald des Meeres
" von Nora
 Nussbaumer
Bild der Arbeit "Urwald des Meeres
" von Nora
 Nussbaumer
Bild der Arbeit "Urwald des Meeres
" von Nora
 Nussbaumer
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung