Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Tim Kerp
  • Student/in: Tim Kerp
  • Studienrichtung: Produktdesign (Dipl.)
  • betreut von: Prof. Karel Boonzaaijer
  • Jahrgang: SoSe 2008
  • Kontakt:

Sonntag

Ein modulares Sitzmöbel fördert die dynamische Kommunikation

Bild der Arbeit "Sonntag" von Tim Kerp

Sitzen ist für den Menschen eine Position in der sich der Körper entspannt, ein Zustand des Wohlbefindens wird herbeigeführt. Da Körper und Geist in enger Verbindung zueinander stehen, erhöht sich mit der Entlastung die Konzentrationsfähigkeit. Gerade die Kommunikation profitiert von der Beflügelung des Geistes. Doch leider schränken gegenwärtige Möbel die Formen des Austausches ein. Ziel meiner Arbeit ist es diese Einschränkungen zu durchbrechen, um dem Nutzer die Möglichkeit zu geben, während des Gesprächs auf das Gegenüber und sich selbst besser reagieren zu können. In der formellen Gestaltung spiegelt sich dieser Gedanke in der Anordnung der Sitzebenen wieder, durch Variantenreichtum definiert sich das Miteinander immer wieder neu.

Bild der Arbeit "Sonntag" von Tim Kerp
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung