Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Bianca Gerstmann
  • Student/in: Bianca Gerstmann
  • Studienrichtung: Produktdesign (Dipl.)
  • betreut von: Prof. Rainer Plum
  • Jahrgang: WiSe 2008/2009
  • Kontakt:

SWING

Kann ein Möbel schwingen und trotzdem stabil sein? Es kann!

Bild der Arbeit "SWING" von Bianca Gerstmann

Musik begleitet den Alltag und gestaltet ihn angenehmer. Wäre es nicht schön, wenn man Musik auch einem anderen Nutzen zuführen könnte?
Bei meiner Diplomarbeit bin ich dieser Frage nachgegangen. Entstanden ist ein modulares Möbel mit fließend, dynamischen Formen. Diese Formen stehen im Kontrast zu geraden und konstanten Flächen. Jedes Element akzentuiert die Form des Möbels anders.
Die Formvarianten kann man gezielt nach Anleitung bauen, oder seiner eigenen Kreativität entsprießen lassen. Die Module von SWING lassen sich zu verschiedenen Möbeln zusammenmontieren. Es können beispielsweise Sitzgelegenheiten oder Regale entstehen. Die Verbindung der Elemente ist so konzipiert, dass sie mühelos gelöst und neu verbunden werden kann. SWING passt sich flexibel an den Menschen und dessen Lebensräume an. Es diktiert nicht, ist vielseitig einsetzbar und lässt Freiraum für Individualität. Der verwendete Leichtbau macht den Umgang mit den Modulen spielend leicht und ist zudem auch ökologisch.

Bild der Arbeit "SWING" von Bianca Gerstmann Bild der Arbeit "SWING" von Bianca Gerstmann
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung